Archive for the e-Commerce Blog Category

oxDb Fetch Modes

1385131017_accept_databaseOXID database provides two types of fetch modes:

  1. FETCH_MODE_ASSOC: Returns Associative result-set. This result-set contains both Column-Name (Key) and Column-Data (Value).
  2. FETCH_MODE_NUM: Returns Indexed result-set. This result-set contains both Column-index (Key) and Column-Data (Value).

Fetch modes should be passed as argument when calling getDb() function.

oxDb::getDb( oxDb::FETCH_MODE_ASSOC);

If no fetch-mode is defined then the Indexed result-set is returned by default.

The NSA Siphons and "Not Doing No Evil"

In November 2013, as we had watched 4-5 months of news pouring about back doors built into software products like Microsoft, Google and the rest of the US who-is-who software companies, to siphon personal and business information to the US government, it was finally a wake-up call to me, a business owner, who has trusted Google’s services  since around 2005 to handle every one of our 15+ employees email, interactions with customers, almost all of our documentation, and almost all of our Instant Message conversations.

131121_NSA_PRISM

Mikko Hypponen’s Ted Talk

It finally seems like the Google founders’ promise to the Internet of “Do no Evil” doesn’t hold water. I type those words with sadness and disappointment.  As we slowly but surely decide, enough is enough, I wrote this message to my team:

For the longest time, we trusted Google with all our email conversations, customer interactions, HR stuff, most of our documents, most of our Internet searches, and more.

But it turns out that they have been leaking data to the NSA since 2009, personal and business. We don’t have anything to hide, but the thought of being lied to and stolen from is sickening. Today, I wanna cry out loud – IS GOOGLE ANY DIFFERENT THAN FACEBOOK IN IT’S PRIVACY POLICY?

It will take us a while to understand indepth the link between privacy-freedom-and-democracy, but I know we have to stop this breach _now.
So we will fight this, we will fight this by deepening our commitment to Open Source, which we love, we live, and we know won’t fail us. Over the next year, we’ll look into solutions that will replace Gmail and Google Apps.

Regards
Ashant

So as 2013 draws to an end, it turns out that we have an internal project for 2014 of some importance – cut down our dependence, if possible to 0, on US software companies working with the US government to defeat our privacy in Germany and India, and replace them with Open Source solutions, which we will learn to host, manage and use.
This blog-post is an attempt to protocol our experience.

Services we Need

  1. Email (replace G-Mail)
  2. Calendar (replace G-Calendar)
  3. Mailing-list (replace G-Groups)
  4. Instant Messaging, Chat (replace Talk)
  5. VoIP calls (replace Skype)
  6. Collaborative Documents (replace G-Apps, MS-Word)
  7. Wiki / Knowledge Base (replace G-Sites)
  8. File Sharing (replace Dropbox)
  9. URL Shortener (replace goo.gl)

In 5 Years..

So this change will happen to our company, and love it or not, it will stick with us for the next 5 years (that’s 2019 on the calendar).  Last time we made such a long-term decision we sacrificed our trust in our industry-leaders. What will we be sacrificing this time?
  • Innovation: the Open Source community won’t be able to deliver the break neck speed of innovation that  companies behind Gmail, G-Apps, Windows, Dropbox, Skype etc were able
  • It will cost us more money, to own and maintain our own IT infrastructure

And the upside will be..

  • We get to own all of our company’s digital content
  • Sharpen our skills in maintaining our infrastructure, hence helping us to develop knowledge-assets
  • (Probably) helps us focus on the bare-bones features that add value to the company, rather than fall for bells and whilstles, which has kind of become a habit in the last years as seductive new US venture-backed SaaS product launched and closed at the pace of governments in Italy.
  • (Probably) Give back to the community, if we get to contribute Open Source code.

Possible Open Source Solutions

Groupware

Group-Office PHP NL
Office-Exchange _ DE
Zimbra JAVA US
Zarafa PHP NL
FengOffice PHP UY

Collaborative Editing

http://www.firepad.io Acquired by Google in Oct. 2014. Now we await the project’s death
Etherpad

Research Material and Media Coverage

10 Jahre e-Commerce Wachstum // Weihnachten 2003 – 2013

Laut Statista..

  • 8,5 Milliarden Euro werden die Deutschen dieses Jahr laut einer Prognose des Handelsverbandes Deutschland (HDE) zu Weihnachten im Internet ausgeben.
  • Gegenüber dem Vorjahr wird das Online-Weihnachtsgeschäft demnach um 15 Prozent zulegen.
  • Für den Online-Einzelhandel ist die Zeit rund um das Fest der Liebe sogar noch wichtiger als für den stationären Einzelhandel. So wird jeder vierte eCommerce-Euro (25%) zwischen November und Dezember ausgegeben. Im stationären Einzelhandel ist das Weihnachtsgeschäft dagegen “nur” für rund 18% des Jahresumsatzes verantwortlich.
10 Jahre e-Commerce Wachstum // Weihnachten 2003 - 2013

10 Jahre e-Commerce Wachstum // Weihnachten 2003 – 2013

OXID User-Group Schweiz – der 1. Treffen

Wir haben uns sehr gefreut in den OXID User-Group Schweiz am 31.10.2013, zusammen mit etwas 12 weiteren Teilnehmern teilgenommen zu haben.  Hier ein Protokoll von den Themenvorschläge für den nächsten Terminen die aus den Runde gekommen sind.

  1. Modulare Erweiterung von OXID e-Shop
  2. Migration OS-Commerce zu OXID
  3. Content Marketing (User Generated Content)
  4. Updates in neuesten Versionen
  5. Shop Usability
  6. Social Commerce
  7. Mobile-Commerce
  8. Gutschein Marketing
  9. Local e-Commerce
  10. OXID Swiss Edition
  11. Adwords, Suchmaschine-Marketing (SEM) [Thema für 30.01.2014]
  12. Suchmaschine-Optimierung (SEO)
  13. Shopping Platforms

Außerdem sucht die User-Gruppe einen Webmaster, sowie Räumigkeiten für den kommenden Terminen.  Der nächste Termin findet am 30.01.2014 statt.

OXID Modulentwicklung

Als zertifizierter OXID-Partner unterstützt Sie euroblaze auch bei der Entwicklung kundenspezifischer Module für das OXID e-Shop System. Unsere qualifizierten Modulprogrammierer blicken auf eine langjährige Erfahrung in der Umsetzung von über 50 Modulprojekten zurück. Unserere Expertise und Beratungskompetenz ist Ihr Weg zum Geschäftserfolg.

Falls Sie Fragen oder Wünsche haben, so können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren. Alle euroblaze Module werden auf dieser Seite als Open Source Projekt (GPL3, nicht immer kostenlos) zur Verfügung gestellt.

euroblaze Module für Ihren OXID-Shop

Die folgenden Module stehen derzeit auf unserer Webseite zur Verfügung:

OXID Modul OXID Versionskompatibilität Lizenzerung Details
Google Shopping XML Feeds CE 4.5, 4.6, 4.7
EE 4.7
Händler, Agentur-ABO Erwerben
Rechnung per Email CE 4.7 Händler, Agentur-ABO Erwerben
Stapelrechnungen – in einer PDF-Datei CE 4.5 Händler, Agentur-ABO Erwerben
Sitemap Modul für Suchmaschinemarketing CE 4.5, 4.6 Händler, Agentur-ABO Erwerben
Sofortüberweisung-Modul für OXID e-Shop CE 4.5, 4.6, 4.7 Händler, Agentur-ABO Erwerben

Abonnement

Agenturen können unsere OXID Module auch im Abo erwerben. Damit erhalten Sie Zugriff auf alle Updates für künftige Shop-Versionen, sowie neue, von uns programmierte Features.

Wie gewohnt werden alle unsere OXID Module im Quellcode (Open-Source, GPL3) zur Verfügung gestellt.

Module für ältere Versionen von OXID

Läuft Ihr OXID-Shop unter einer älteren Version und Sie möchten dennoch neue Funktionalitäten implementieren?
Kein Problem, wir unterstützen Sie auch bei der Programmierung von Modulen für ältere OXID-Versionen!

Kostenlose OXID Module

Von Zeit zu Zeit programmieren wir auch Module, die wir anschliessend kostenlos der OXID Community zur Verfügung stellen. Sie können diese zumeist unter GPL Lizenz geführten Module von unserem Code-Repository bei code.google.com herunterladen. Weitere Informationen bzgl. der kostenlosen OXID Module erhalten Sie hier.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch gerne bei der Installation von OXID-Modulen. Kontaktieren Sie uns hierfür einfach unter der 0711-7947-2394!

Alternativ können Sie sich auch in unserem OXID Modul Verteiler eintragen. So erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Bereich der OXID Module.

Referenzmodule

Neueste Canvas_RED 3.0 Designs für den responsive OXID Template

modstore.io - OXID Responsive TemplateDer Responsive OXID CE Template Canvas_RED 3.0 ist jetzt vom modstore.io Verfügbar!

Hier entlang können Sie es Online bestellen. Klar – es gibt eine Demo-Version auch!

Die neueste Canvas_RED Designs (Version 2.0) für OXID e-Shop sind frisch von unserem Studio eingetroffen.  Sie werden noch optimiert, aber hier vorab einen Einblick für Sie!

Wichtigste Highlights zu dem Canvas_RED 3.0 Relaunch

  • 1-spaltigen Design für Kategorie u. Detail-Seite
  • 12 Spalten Grid mit 940px Breite Layout
  • Ratings sind stärker hervorgehoben, werden mit RDFa Tags verseht
  • Neue Modul-Erweiterungen für höhere Interaktivität mit Kunden
  • Single-Page Checkout

Features die wir in Vordergrund gesetzt haben sind:

  • User-Reviews (heutzutage sehr wichtig für Suchmaschinen)
  • News-Ticker “retooled” als Blog, damit der Händler seine Interaktivität mit Users steigern kann.
  • Single-Page Checkout mit AJAX Server-Abrufe
  • Kunden-Fragen (Slide-8)
  • Sharing u. Rating auf den Thank you Seite (Slide 11).
  • Facebook-Share mit eb_fbsharecart Modul für OXID

Wir werden uns auf Ihrem Feedback freuen!  Wie immer, verschenken wir das Template an unseren “Mitentwickler” vom Community gern!  Sagen Sie uns daher Bescheid, welche Features Sie gern in diesem neuen Template sich wünschen!

1.index 2.index_mousehover 3.index_login_fgt_pwd_popup 4.landing
5.listing 6.detail 7.detail_user_reviews 8.detail_write_cust_convers
9.detail_customer_convers 10.detail_add_to_cart_info 11.cart  12.checkout_1st_look
13.checkout 14.thank_you 15.Account 16.News_listing
17.News_details 18.reviews_listing 19.reviews_details

Für den Version 2.0 von Canvas_RED, haben wir uns gegen Full-Responsive-Implementierung entschieden, jedoch wird dieses Template bereits “Desktop-Responsive” geliefert (aber nicht “Smartphone-Responsive” oder “Tablet-Responsive”.  Das Template wird auf den Bootstrap-Framework implementiert.

Das Template wird bald auf unserem Modstore für OXID e-Shop Verfügbar.

KANZA hilft OXID Händler in Amazon zu verkaufen

Händler die den OXID e-Shop einsetzen, können, ohne Installations-Aufwand, Ihre Produkte in Amazon positionieren.

logoWenn Sie bereits einen Amazon Händler-Konto (SellerCentral) besitzen, können Sie in 3 folgende Schritte beginnen, Ihre Waren in Amazon zu verkaufen!

  1. Auf KANZA Registrieren.  Sie erhalten damit eine KANZA-Central Konto 
  2. Von Ihrem Amazon Händler Konto, die MWS Zugangsdaten extrahieren und in KANZA Central, Ihre Amazon MWS Zugangsdaten eintragen
  3. In Ihrem Shop die KANZA-Connect Schittstelle hochladen

Bis 31.03.2013 läuft die kostenlose Vorführung-Phase für den KANZA-Amazon-Schnittstelle.  Damit profitieren alle Früheinsteiger mit dem Start in Poleposition!

Vollständige Informationen erhalten Sie unter kanza.de.

Geschwindigkeits-Optimierung für OXID e-Shop

Die schnellsten Shops erzielen die besten Umsätze

Und das ist Fakt! Zahlreiche Messungen und Berichte belegen, dass die Geschwindigkeit einen signifikanten Einfluss auf das Verkaufspotenzial eines Webshops hat .

Google hat im Januar 2012 seine Suchmaschinen-Algorithmen dahingehend optimiert, dass schneller Webseiten höher gerankt werden.

Ist Ihr OXID Shop für schnelle Performance optimiert?

Checkliste zur Shop-Server Optimierung

Nutzen Sie die folgende Checkliste um festzustellen, ob Ihr Shop-Server optimal performt:

In der Regel erzielt man jeweils 5-10% Leistungsverbesserung bei der Optimierung von einzelnen System-Komponenten (Server, Datenbank, Shop-Quellcodes, usw.), die insgesamt in eine signifikante Erhöhung der Gesamtleistung des Webshops resultiert.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

euroblaze bei der OXID Partnertag 2012

OXID Partnertag 2012Martin Näwig (Vertriebsleiter) und Ashant Chalasani (Geschäftsführer) sind auch dieses Jahr am 30.10. bei der OXID Partnertag in Freiburg dabei.  Wir freuen uns möglichst viele Partnern wieder zu sehen!

Hier unsere Kontaktdaten falls Sie uns bei der Veranstaltung erreichen möchten:

Martin Näwig – +49 170-2357505 – m.naewig@euroblaze.de
Ashant Chalasani – +49-173-307-0350 – a.chalasani@euroblaze.de

Weitere Kontaktdaten im Büro zu OXID Programmierer-Dienstleistungen…

Das Programm zu den OXID Partnertag 2012 erhalten Sie direkt von oxid-esales.com.

ZEND-Programmierung für Webportale und Webanwendungen

euroblaze blickt auf eine langjährige Projekterfahrung unter Einsatz des ZEND PHP Frameworks zurück. Auf Basis von ZEND haben wir bereits Portale für die Reisebranche, die Dialogmarketing-Branche, Daily Deals und Soziale Netzwerke (für Fotografen) entwickelt.

euroblaze ZEND Framework

Gerne helfen wir Ihnen mit unserer ZEND-Expertise weiter und bei Detailfragen hinsichtlich Konditionen, Arbeitsabläufe etc. können Sie uns einfach kontaktieren.

Im Folgenden einige Beispiele bisheriger ZEND-Projekte:

Reiseportal für Fernreisende

euroblaze ZEND Programmierung für die Reisebranche

  • Verknüpfung mit den APIs von Traffics und Giata – Europas größte “Daten-Aggregatoren” für Hotels, Flüge und Reiseversicherungen
  • MVC-Programmierung für mehrsprachige Menüführung
  • Suchfunktionen für Reisen anhand von 12 Suchkriterien
  • Integration des Email-Systems
  • Echtzeit-Verfügbarkeitsprüfung
  • XML-Datenaustausch mit Drittsystemen für den Datenaustausch (suchen, buchen)

Email-Marketingsystem in ZEND

euroblaze ZEND Programmierung - Newsletter Tools

  • Multi-Tenant-System für den B2B Newsletterversand
  • Unbegrenzte Anzahl von Verteilergruppen
  • WYSIWYG-Editor für Newsletterinhalte
  • Kampagnenmanager mit der Möglichkeit zur Steuerung serieller Kampagnen
  • Tracking Codes für Google Analytics (Urchin-Codes)
  • Personalisierte Anrede

Daily-Deals Portal Programmierung in ZEND von euroblaze Daily Deals Portal in ZEND

  • Mehrsprachiges Daily Deals Portal
  • Adminbereich für die Einstellung neuer Deals inkl. Kategorisierung
  • Bestellabwicklung mit Zahlung per Banküberweisung und PayPal
  • Integration eines Bewertungsportals
  • Integriertes Content Management System für statische Inhalte und Infoseiten

Europäisches Verlosungsportal

PHP ZEND-Programmierung für Verlosungsportal

  • Verlosungsportal für hochwertigen Luxus-Produkte
  • Mitgliederkonto mit umfangreichen Funktionalitäten zur Verwaltung der Lose
  • Integriertes Nachrichtensystem für die Kommunikation zwischen Mitgliedern und Portalbetreibern
  • Integriertes Content Management System für statische Inhalte und Infoseiten
  • Social Media Integration mit Facebook und Twitter
  • Mitglieder-Clubs für eigene Verlosungen

foliodrop.com – The Home of Portfolios

euroblaze ZEND Programmierung - foliodrop.com

  • Nutzermanagemet und Portfolio-Management für Fotografen, Digitalkünstler und Grafiker
  • Registrierung kostenloser sowie kostenpflichtiger Anwenderkonten
  • Abo-Management
  • Anbindung an PayPal-Schnittstelle
  • Integration eines “Theme” System, damit Anwender ihre Kundenkonten individuell gestalten können
Weitere Beispiele unserer e-Commerce Projekte finden Sie auf unserer Referenzprojekt-Seite.
Page 3 of 2112345...1020...Last »